Biochemie nach Dr. Schüßler (Schüßler-Salze)

Entdecker und Begründer der nach ihm benannten biochemischen Therapie war Dr. med. Schüßler (1821-1898).

Dr. Schüßler ging davon aus, dass die Gesundheit des Menschen vom Zustand der Gesamtheit aller Körperzellen abhängt. Er entdeckte bei seinen Untersuchungen, dass gesunde, menschliche Zellen bestimmte Mineralstoffe enthalten, die für eine optimale Funktion des Organismus unbedingt benötigt werden. Diese von ihm entdeckten Mineralstoffmischungen sind die 12 Schüßlersalze, wie wir sie heute kennen und verwenden.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang eine Entdeckung Schüßlers, die bereits Justus von Liebig für das Pflanzenreich gemacht hatte: Eine Pflanze kann nur gedeihen, wenn alle benötigten Mineralstoffe in der richtigen Relation vorhanden sind. Wenn auch nur einer fehlt, hat das deutliche Folgen für das Wachstum und die Gesundheit der Pflanze.

Diese Erkenntnis kann man unverändert auf den Menschen übertragen. Jeder Mangel führt unweigerlich zu Funktionsstörungen, aus denen im Laufe der Jahre Krankheiten entstehen können. Die willkürliche Einnahme einzelner Mineralstoffe löst dieses Problem nicht. Im Gegenteil: Unter Umständen wird so ein Ungleichgewicht hergestellt, welches den vorhandenen Mangel noch verstärkt. Die sinnvolle Einnahme bedarf daher eines Tests zur Ermittlung der tatsächlich vorhandenen Defizite und der benötigten Schüßlersalze.

Nähere Informationen finden Sie bei der omp-Versandapotheke. Sie können da auch die Schüßlersalze in exakt der Qualität der anderen, größeren Marken (DHU, Pflüger, Orthim) zu günstigen Preisen bestellen. Normalerweise empfehlen wir die Bestellung von jeweils 1.000 Tabletten. Nehmen Sie über den Tag verteilt jeweils alle 10 Tabletten einer Sorte auf einmal und lassen Sie diese im Mund zergehen.  Sie werden so über die Mundschleimhaut resorbiert.  Bitte nichts dazu essen oder trinken! Wenn Sie verschiedene Sorten einnehmen sollten, verteilen Sie die Einnahme über den Tag, also z.B. 10 einer bestimmten Sorte am Vormittag, 10 am Nachmittag und 10 am Abend. 

Wir können Sie gerne beraten, wenn Sie unsicher sind oder Fragen dazu haben.

 

Impressum | Datenschutzerklärung © Günter Weigel CMS by Redaxo