Provence Titel

Provence: Eine Reise für alle Sinne

Termin: 11 Tage im Juni 2019

Unsere Reise startet in Aix-en-Provence. Hier bleiben wir 3 Nächte und genießen das herrliche Flair von Aix mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten. Am nächsten Tag machen wir einen Ausflug nach Marseille, zur Notre Dame de la Garde, bevor wir in die quirlige Stadt Avignon weiterreisen. Hier machen wir Station für 2 Nächte, genießen das bunte Treiben der Stadt, besichtigen den Papstpalast u.v.m.

Wir besuchen die Stadt Arles mit seinem Amphitheater, dem Café van Gogh und die legendäre Brücke, die er gemalt hat.

Orange wird unser nächstes Domizil sein. Hier besichtigen wir das berühmte Amphitheater mit seiner phantastischen Akustik, fahren mit einem Mietwagen über Land und erkunden die Städte Vaison la Romaine, Nyons und Grignon. Tauchen ein in den Duft des Lavendels. Unzählige Felder säumen die Straße, wechseln ab mit Oliven, Sonnenblumen und Aprikosenbäumen. Die Melonen der Provence sind köstlich und die Märkte in Vaison La Romaine oder in Nyons ein absolutes Muß.

Wir übernachten in kleinen Hotels und bewegen uns mit Zug, Bus oder Mietwagen.

Anreise:

Flug nach Marseille, mit dem Shuttlebus direkt bis Aix-en-Provence oder mit der Bahn/TGV direkt nach Aix-en-Provence.

Honorar für Organisation, ortskundigen Führungen:

€ 550  für 10 Tage   (Eintrittspreise, Fahrtkosten mit Zug, Auto sind nicht inbegriffen)

Übernachtung ca.:

DZ ca. € 550 pro Person, EZ ca. € 900

Anmeldung