SANUM-Therapie nach Prof. Dr. med. Enderlein - Intensivseminar Theorie und Praxis

Jeder, der neu mit der Enderlein/Sanum-Therapie zu arbeiten beginnt, sieht sich zuerst einmal einer grossen Zahl von Mitteln gegenüber und versucht, diese entsprechend dem Sanum-Repertorium einzusetzen. Das ist alles andere als im Sinne von Enderlein und in der Praxis meist auch nicht besonders erfolgreich. Die grossartigen Möglichkeiten, die diese Therapie vor allem als unspezifische Basis-, Milieu- und Regulationstherapie, später dann aber auch bei speziellen Anwendungen bietet, werden so nicht genutzt.

Enderlein

Ziel meiner Seminare ist es, Ihnen ein einfaches, ganzheitliches Konzept für eine erfolgreiche Anwendung in der Praxis zu vermitteln. Nach diesem Seminar werden Sie sehr viel Freude an der SANUM-Therapie nach Prof. Enderlein haben. Beachten Sie bitte, dass in diesem Seminar an einem Tag eine kompakte, praxisorientierte Gesamtinformation erfolgt.

Aus zeitlichen Gründen kann ich im Seminar SANUM-Therapie nicht auf die Dunkelfeldmikroskopie eingehen. Die Dunkelfeldmethode ist auf der anderen Seite aber eine ausserordentlich hilfreiche und wertvolle Ergänzung zur SANUM-Therapie in der Praxis. Ich biete daher seit 2003 auch spezielle Dunkelfeld-Intensivseminare an. Zusätzlich gibt es mein Buch Praxisleitfaden Dunkelfeldvitalblutuntersuchung in Form eines Leitfadens mit systematischer Erklärung der wichtigsten Phänomene anhand von zahlreichen eigenen Praxisbildern.

Programm:

  • Die Geschichte des Pleomorphismus und die Forschungsergebnisse Prof. Enderleins - kurz zusammengefasst
  • Die SANUM-Therapie nach Prof. Enderlein als erfolgreiches, ganzheitliches Gesamtkonzept statt einem überwiegend symptomatischen Einsatz von Einzel-Präparaten
  • Zahlreiche über viele Jahre erprobte Therapiepläne bei in der Praxis häufig vorkommenden Erkrankungen
  • Die Bedeutung von Therapieblockaden und deren Überwindung (Therapieblockaden sind ein häufiger Grund für Misserfolge, vor allem bei der Therapie chronischer Erkrankungen)
  • Die Bedeutung verschiedener Ausleitungsverfahren
  • ergänzende, hilfreiche Verfahren in Theorie und Praxis, wie z.B.
    - Schwermetalltest
    - Nasale Reflextherapie nach Dr. Krack
    - HORVI Enzym-Therapie
    - ChiroTaping
    - Allergostop
Leitung: Günter Weigel, Heilpraktiker
Seminarort: Lörrach-Hauingen, Praxis "Am Lehbühl"
Termin 2018: 9. November und nach Absprache
Teilnehmerzahl: 2 - max. 4 (daher frühzeitige Anmeldung erforderlich, s.o.)
Seminarzeiten: 9:30 - 18 Uhr (Mittagspause 13 - 14:30 Uhr)
Seminargebühr: € 325 je Teilnehmer/in (bei Wiederholung früherer SANUM-Seminare nur 175 €)

Seminarunterlagen:

Buch “SANUM-Therapie nach Prof. Enderlein” von Günter Weigel, 3. Auflage 2015 € 28
(nicht in der Seminargebühr enthalten)

Anmeldeformular (PDF)

Unterkunft:

Über die mit unserer Bestätigung zugesandte Hotelliste oder unter https://portal.toubiz.de/loerrach/ukv?reset=1

Kommentare bisheriger Teilnehmer:

“Ihr Seminar hat mir sehr gut gefallen, vor allem auch die freundliche Aufnahme und der harmonische Ablauf. Ich kann mir gut vorstellen, daß ich mal wieder nach Lörrach komme, um bei Ihnen zu lernen.” Dr. G. K.

“Ich finde es sehr gut, daß man ausführliche Unterlagen bekommt. Bei einem anderen Seminar erhielt ich gerade mal eine DIN A 4-Seite.” S. Sch.

“Ich möchte Dir für die vielen Anregungen, welche ich im Seminar von Dir erhalten habe, herzlich danken.” K. T.

“Nochmals vielen Dank für Dein tolles Seminar. Es war wirklich sehr aufschlußreich und wichtig für mich. Außerdem war es kurzweilig, die Zeit verging wie im Flug.” S. G.