Fasten auf Sylt

Termine 2018/2019:

12. Mai - 19. Mai 2018  18. August - 25. August 2018 
2. Febr. - 9. Februar 2019 
21. Juli - 28. Juli 2018 
25. August - 1. Sept. 2018 
6. April - 13. April 2019 
  28. Juli - 4. August 2018  
6. Oktober - 13. Oktober 2018 
13. April - 20. April 2019 
  
 
 


Sie haben die Wahl zwischen Buchinger-Fasten oder Gourmet-Fasten (basisches Essen).

Unsere Getränke und Speisen werden selbstverständlich aus ökologisch/biologischen Produkten und täglich frisch zubereitet.

Beim Fasten nach Dr. Buchinger werden verschiedene Tees, leckere Smoothies und eine täglich frisch zubereitete Gemüsebrühe (alle Produkte aus biologischem Anbau) gereicht. Der Körper kann auf natürliche Weise entschlacken und entgiften.

Beim Gourmet-Fasten (basischem Essen) erhalten Sie eine leichte, sehr schmackhafte Kost, d.h. morgens einen - je nach Jahreszeit arrangierten- Obstteller, mittags einen bunt gemischten Salat und jeden Abend ein anderes leckeres Gemüse und eine basiche Beilage. Diese Fastenform ist ebenfalls geeignet, um eine Übersäuerung im Körper anzugehen bzw. ihr vorzubeugen. Sie ist leichter durchführbar, der Stoffwechsel bleibt aktiver und es wird nicht soviel Gewicht abgebaut wie beim Buchinger-Fasten. (Alle Produkte haben Bioqualität)

Wir wandern in kleinen Gruppen täglich ca. 10 km. Die ortskundig geführten Touren bringen Sie an ausgesucht schöne und ruhige Stellen der Insel, fernab vom Massentourismus. Sie erfahren viel über die Insel und deren Vegetation, lernen Wildkräuter und deren Verwendung kennen. Die Bewegung an der frischen Luft macht Spass und wirkt befreiend für Körper und Seele. Nachmittags bleibt genügend Zeit um zu ruhen, für einen Leberwickel, zum Sonnenbaden oder um an den Strand zu gehen, zum Bummeln oder für weitere Aktivitäten - ganz nach Ihren Bedürfnissen. Sehr beliebt und wohltuend sind auch meine Aroma- oder Azidose-Rollmassagen oder die entschlackende Honig-, Kräuterstempel- oder Breussmassage.

In der Maiwoche haben Sie die Möglichkeit täglich an einer qualifizierten Yogastunde mit Gaby Lange (Yogalehrerin) teilzunehmen. Bei den anderen Wochen machen wir ein paar Yoga oder Qi Gongübungen in den frühen Abendstunden.

Gästehaus Fock in Westerland

Bei allen Fastenwochen auf Sylt sind Sie im Gästehaus Fock in Westerland untergebracht, einem älteren, ruhigen Haus nahe dem Friedrichswäldchen, nur wenige Minuten vom Strand. Es gibt Einzel- und Doppelzimmer, alle mit Dusche und WC, z.T. mit einem kleinen Balkon. Wir haben einen Aufenthaltsraum und einen  Raum für Yoga, Qi Gong oder Meditationen. Für unsere gemeinsamen Mahlzeiten treffen wir uns in dem  Aufenthaltsraum; an 3 Abenden gibt es interessante Vorträge zu den Themen Fasten, Ernährung und anderen  naturheilkundlichen und frauenspezifischen Themen.


Seminargebühr pro Person (ohne Übernachtung)2018/2019:

Wenn Sie 2 Wochen hintereinander belegen reduziert sich der Preis um € 30.

Fasten nach Buchinger

€ 330   

 

selbst zubereitete Säfte / Smoothies, Gemüsebrühe aus Bio-Gemüse frisch    zubereitet, Ingwerwasser, große Teeauswahl (Bioqualität), Seminarleitung, umfangreiche Betreuung, täglich ortskundig geführte Wanderungen, Vorträge, 19% Mehrwertsteuer.

   

Gourmet-Fasten/
basische Essen

€  390  

 

liebevoll zubereiteter Obstteller nach Saison, bunt gemischte Salate, leckeres Gemüse mit Beilagen, Ingwerwasser, große Teeauswahl, Seminarleitung,

umfangreiche Betreuung, täglich ortskundig geführte Wanderungen, Vorträge,

19 % Mehrwertsteuer. Alle Produkte haben Bio-Qualität.

 

 

 

 

Im Preis nicht enthalten:

 

Fahrgeld mit Bus oder Taxi, Massagen, Beratungen, Kurkarte


Preise für die Übernachtung auf Sylt:

pro Woche / Person EZ DZ DZ als EZ
  €  343 €  245 €  385


Anfahrt: eigene Anfahrt

Zug: über Hamburg-Altona mit der DB bis Westerland/Sylt
Auto: Autoverladung in Niebüll (Kosten ca. € 95) bis Westerland/Sylt oder mit der Fähre über RØMØ/Dänemark
Flugzeug: von vielen deutschen Flughäfen (Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart, Köln usw.) gibt es Direktflüge nach Westerland/Sylt

Auf Sylt gibt es sehr gute Busverbindungen oder preiswerte Großraumtaxen. Ich rate deshalb davon ab, mit dem Auto anzureisen.

Anmeldung
   

Impressum | Datenschutzerklärung © Günter Weigel CMS by Redaxo