Fasten und Wandern im Markgräflerland

Termine:

27. April -   4. Mai 2019 (Baumblüte)
7. Sept.  - 14. Sept. 2019 (Weinlese)

Das Markgräflerland erstreckt sich südlich von Freiburg bis zur Schweizer Grenze. Es wird durch den Rhein vom Elsass getrennt und wird wegen der lieblichen Landschaft und dem oft mediterranen Klima auch gerne die "Toskana Deutschlands" bezeichnet.



Das Markgräfler "Wiiwegle" (Weinweg) führt von Freiburg bis Basel durch das Markgräflerland. Auf Teilstücken können wir diese herrliche Ecke Deutschlands erwandern, den Blick über die Rheinebene zu den Vogesen schweifen lassen und bei klarem Wetter sogar die Schweizer Alpen sehen.

Marlgräflerland Frühjahr 400

Weinberge, malerische Winzerorte
und die vielen Obstbäume,
die Ende April/Anfang Mai in voller Blüte stehen,
bestimmen hier das Landschaftsbild.

Markgräflerland Herbst 400

In unserer September-Woche
ist die Weinlese schon voll im Gange
und die Rebstöcke in den Weinbergen
hängen voll mit den köstlichsten Trauben.
 

Die nahen Städte Freiburg und Basel laden zu einem Rundgang oder einer Shopping-Tour ein. Bei einer Rundwanderung um den "Tüllinger", dem Lörracher Hausberg, können wir das Drei-Ländereck von oben betrachten. Auch das weltbekannte Vitra-Design-Museum liegt uns am Weg und lohnt einen Besuch.

Vitra Design Museum

Wie ist die Unterkunft? Wie wird gefastet? Kann ich auch nur wandern? Wie schwierig sind die Wanderungen?

Sie sind in Lörrach in einem kleinen familiengeführten Künstlerhotel untergebracht, dem Hotel Pensionsieben, direkt im Zentrum, jedoch in einer ruhigen Seitenstraße gelegen. Wenn Sie Gourmet-Fasten machen wollen, dann bekommen Sie morgens im Hotel ein reichhaltiges Obstbuffet. Für mittags bereite ich Rohkost/Salat vor, die jede Teilnehmerin mit auf die Wanderung nimmt. Abends kommen die Fastenden in unser Haus "Am Lehbühl", wo ich das gewohnte, leckere, basische Essen zubereiten werde.

Wenn Sie nur die Wanderwoche buchen, dann können Sie sich morgens am reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen. Für den Rest des Tages müssen Sie sich dann selbst versorgen.

Wir laufen täglich ca. 10-12 km. Die Touren sind von einfachem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad.

Anreise:

Zug:  ICE bis Basel (Bad. Bhf.) ► S-Bahn S 6 bis Lörrach-Hauptbahnhof ► zu Fuß ca. 200 m zum Hotel.

Auto: A 5 Richtung Basel ► Ausfahrt Weil/Lörrach auf die A 98 ► Ausfahrt Kandern/Lörrach, ► Zentrum, Bahnhof

Flugzeug: Euro-Airport Basel-Mulhouse ► Bus Nr. 50 bis Basel SBB ► S-Bahn S 6 nach Lörrach-Hauptbahnhof ► zu Fuß ca. 200 m zum Hotel

Honorar für die Fastenwoche (ohne Übernachtung) inkl. 19 % MWST:

€ 395 für Gourmet-Fasten
€ 340 für die reine Wanderwoche ohne Verpflegung.

In meinem Honorar sind enthalten:

  • Gourmet-Fasten (basisches Essen): rein basische Kost, wie z.B. Früchte, Salate, Gemüse, verschiedene Grün- und Kräutertees, Ingwerwasser.
  • Alle Produkte selbstverständlich aus biologisch, ökologischem Anbau.
  • 2 mal Qi Gong, Yoga im Freien, (wenn es das Wetter erlaubt) ortskundig geführte Wanderungen, Stadttour durch Basel und/oder Freiburg
  • Fasteneinführung, d.h. alles Wissenswerte zum Thema, Darmreinigung, unterstützende Maßnahmen wie Leberwickel, Bauch-Selbstmassage usw.
  • Vorträge an 3 Abenden zu den Themen Ernährung, Gewichtsreduktion, Säure-Basen-Haushalt und vielen, anderen naturheilkundlichen Themen.

Sie haben bei dieser Fastenwoche außerdem die Möglichkeit, unsere Praxisdienste wie z.B. Colon-Hydro-Therapie, Dunkelfeld-Vitalblutanalyse oder diverse Massagen in Anspruch zu nehmen. (nicht im Seminarpreis enthalten).

Hotelpreise (ohne Anfahrt) pro Person / Woche:

Zimmer im Hotel Pensionsieben      Preis:   ca. € 490

Die Stadt Lörrach erhebt eine geringe Kurtaxe. Dafür sind die Busse, S-Bahnen, Regionalbahnen kostenlos zu nutzen.

Anmeldung