Intensivseminare:
Dunkelfeldmikroskopie in Theorie und Praxis

Bei der Dunkelfeld-Nativblut-Untersuchung nach Prof. Enderlein wird ein lebender Tropfen Blut mit Hilfe eines speziellen Dunkelfeld-Mikroskops untersucht. Das Untersuchungsergebnis gibt Aufschluß über die Gesamtsituation des Körpers, über zurückliegende, momentane und in der Zukunft zu erwartende Krankheitsvorgänge, vor allem aber über das Gesamtmilieu (die Grundregulation) des Körpers und das Immunsystem. Damit bildet die Untersuchung die Basis für geeignete therapeutische Massnahmen.

Dunkelfeld

relativ normales Dunkelfeld-Blutbild
mit Erythrozyten und einem Granulozyten

Im Rahmen des Seminars wird das Blut von maximal 4 Teilnehmern - Auswahl in der Reihenfolge der Anmeldung -  intensiv begutachtet und alle erkennbaren Phänomene ausführlich diskutiert. Die betreffenden Teilnehmer sollten nüchtern zum Seminar kommen und am Vortag keinerlei tierisches Eiweiß verzehren (Fleisch/Wurst, Eier, Käse/Milchprodukte).


Weiterhin werden Sie im Rahmen des Seminars über die technischen Voraussetzungen für eine Neuinstallation, die korrekte Vorbereitung des erforderlichen Materials und die richtige Durchführung einer Dunkelfeld-Vitalblutanalyse informiert.


Wir arbeiten mit modernsten Projektionsmethoden (55" LED TV-Monitor). Sie haben noch nie Dunkelfeldbilder in dieser Qualität gesehen!

Programm:
  • Dunkelfeld-Vitalblutanalyse von max. 4 Teilnehmern
  • Die korrekte Blutabnahme und das erforderliche Verbrauchsmaterial
  • intensive Beobachtung/Besprechung der zu sehenden Phänomene
  • Beobachtung der Entwicklung des Blutes nach ca. 6 Stunden
  • Verlinkung der Bilder mit der Dropbox
  • Zusammenfassung und therapeutische Konsequenzen
  • Die erforderliche technische Ausstattung (Exposé)
Leitung: Günter Weigel, Heilpraktiker
Seminarort: Lörrach-Hauingen, Praxis "Am Lehbühl"
Termine 2017: 9. Dezember oder nach Vereinbarung
Teilnehmerzahl:

mind. 4, max. 10 (daher frühzeitige Anmeldung erforderlich, s.o.)

Seminarzeiten:

9 - 18 Uhr (Mittagspause 13 - 14 Uhr)

Seminargebühr:

€ 295 (bei Wiederholung früherer Dunkelfeld-Seminare nur 150 €)

Seminarunterlagen: Lehrbuch “Dunkelfeldmikroskopie nach Prof. Enderlein
von Günter Weigel: NEU 2. Auflage € 48
(nicht in der Seminargebühr enthalten)

Anmeldung:

Mit Anmeldungsformular und Überweisung der Seminargebühr
auf folgendes Konto: Sparkasse Lörrach
IBAN: DE31 6835 0048 0001 0055 11 - SWIFT-BIC: SKLODE66XXX

Rücktritt:

Ein Rücktritt kann nur schriftlich erfolgen.
Bis zu 4 Wochen vor dem Kurstermin wird die volle Seminargebühr erstattet.
Bei einem Rücktritt bis zu einer Woche vor dem Seminar werden 50% erstattet.
Bei einem Rücktritt innerhalb einer Woche vor dem Seminar ist die volle Seminargebühr zu zahlen.
Bei einer Absage durch uns wird die volle Seminargebühr erstattet.

Unterkunft:

Über die mit unserer Bestätigung zugesandte Hotelliste oder unter http://www.loerrach.de/ceasy/modules/cms/main.php5?cPageId=874


Anmeldeformular

Kontakt

Kommentare bisheriger Teilnehmer:

DF Seminar"Nochmals tausend Dank für das sehr spannende und intensive Dunkelfeldseminar. Man spürt, dass Du Deinen Weg gefunden hast...." T. U. prakt. Arzt

"Leider komme ich erst heute dazu mich noch einmal herzlich für das wunderbare Seminar zu bedanken."
Dr. med. vet. U. G., Heilpraktikerin

“Noch einmal vielen Dank für das hervorragende Seminar über die Dunkelfeldmikroskopie. Sie verstehen es in besonderer Weise, das Wichtige in verständlicher Form weiterzugeben.” M.S.

“...möchte ich mich ganz herzlich für das absolut gute, informative und sehr lehrreiche Dunkelfeld-Seminar bedanken. Es hat mich total fasziniert. Das ist ja alles so interessant, so vielfältig, da kann man richtig ins Schwärmen geraten. Ich wünsche dir weiterhin so viel Freude an deiner Arbeit und deinem Tun, so wie du sie uns vermittelt hast.” A.S.

 

Wir haben 2 Anfragen für ein Tagesseminar Dunkelfeld noch
in diesem Jahr. Bei Interesse melden Sie sich bitte.
    
    
    
    

Tagesseminare:
Dunkelfeldmikroskopie in Theorie und Praxis
für mindestens 4 Teilnehmer(innen)
    
    

Bei der Dunkelfeld-Nativblut-Untersuchung nach Prof. Enderlein wird ein lebender Tropfen Blut mit Hilfe eines speziellen Dunkelfeld-Mikroskops untersucht. Das Untersuchungsergebnis gibt Aufschluß über die Gesamtsituation des Körpers, über zurückliegende, momentane und in der Zukunft zu erwartende Krankheitsvorgänge, vor allem aber über das Gesamtmilieu (die Grundregulation) des Körpers und das Immunsystem.
    
    

Bild: relativ normales Dunkelfeld-Blutbild
mit Erythrozyten und einem Granulozyten
    
    
    

Damit bildet die Untersuchung die Basis für geeignete therapeutische Massnahmen. Eine weitere Untersuchung
in bestimmten Zeitintervallen ermöglicht eine Kontrolle des
erzielten Therapieerfolgs.

Im Rahmen des Seminars wird das Blut aller Teilnehmer intensiv begutachtet und alle Phänomene ausführlich besprochen. Zusätzlich wird das Blut nach einer bestimmten Zeit ein zweites Mal betrachtet und die inzwischen erfolgten Veränderungen beobachtet.

Weiterhin werden Sie über die technischen Voraussetzungen,
die korrekte Vorbereitung des erforderlichen Materials und
die richtige Blutentnahme informiert.
    
    


Programm:
    


l
    


Dunkelfeld-Vitalblutanalyse aller Teilnehmer (jeweils ca. 1 1/2 Stunden)

 
    

 

l
    

Die korrekte Blutabnahme und das erforderliche Verbrauchsmaterial

 
    

 

l
    

intensive Begutachtung und Besprechung der sichtbaren Phänomene

 
    

 

l
    

Beobachtung der Entwicklung des Blutes nach ca. 6 Stunden

 
    

 
    

 

 
    

l
    

zusätzliche Beobachtung der Entwicklung nach 12 und 24 Stunden

 
    

 
    

 

 
    

l
    

Abspeichern in Form von Bildern und Videos (CD gratis erhältlich)

 
    

 
    

 

 
    

l
    

Die erforderliche technische Ausstattung (Exposé)

 
    

 

Leitung:
    

 Günter Weigel, Heilpraktiker

 
    

 

Ort:
    

 Lörrach-Hauingen, Praxis “Am Lehbühl”

 
    

 

Termine:
    

 nach Vereinbarung

 
    

 

Seminarzeiten:
    

 10 - 19 Uhr (Mittagspause 13 - 14:30 Uhr)

 
    

 

Seminargebühr:
    

 € 295 je Teilnehmer(in)

 
    

 

Seminarunterlagen:
    

 Buch “Dunkelfeldmikroskopie nach Prof. Enderlein” von G. Weigel €  40

 
    

 

Anmeldung:
    

 Mit Anmeldungsformular und Überweisung der Seminargebühr
 auf folgendes Konto:

 
    

 Sparkasse Lörrach (BLZ 683 500 48) Konto-Nr. 1 00 55 11

 
    

 

Rücktritt:
    

 Ein Rücktritt kann nur schriftlich erfolgen.

 
    

 Bis zu 4 W. vor dem Kurstermin wird die volle Seminargebühr,

 
    

 bei einem späteren Rücktritt werden 50%,

 
    

 bei einer Absage durch uns die volle Seminargebühr erstattet.

 
    

 

Unterkunft:
    

Über die mit unserer Bestätigung zugesandte Hotelliste
 oder unter http://www.loerrach.de
    
    


      Anmeldungsformular

      Kontakt

Impressum | Datenschutzerklärung © Günter Weigel CMS by Redaxo