Zur Baumblüte ins Markgräflerland

Termin: 14. April - 21. April 2018

Lörrach ist eine quirlige Kleinstadt am Fuße des Schwarzwaldes und am Rande des Markgräflerlandes, das sich südlich von Freiburg bis zur Schweizer Grenze erstreckt und durch den Rhein vom Elsass getrennt ist. Dieses Dreiländereck wird wegen der lieblichen Landschaft und dem oft mediterranen Klima auch gerne die „Toskana Deutschlands“ bezeichnet. Weinberge, malerische Winzerorte und die vielen Obstbäume, die zu dieser Jahreszeit in voller Blüte stehen, bestimmen hier das Landschaftsbild.

Auf dem Markgräfler „Wiiwegli“ (dem Weg durch die Weinberge) kann man diese herrliche Ecke erleben, den Blick über die Rheinebene zu den Vogesen schweifen lassen und bei klarem Wetter sogar die Schweizer Alpen sehen. Die nahen Städte Freiburg und Basel laden zu einer Besichtigungs- oder Shopping-Tour ein. Schon die alten Römer siedelten sich in dieser herrlichen Landschaft an. Zeugen dafür sind viele römische Ausgrabungen und Bade-Thermen.


Wie wird gefastet? Kann ich auch nur wandern?

In Lörrach biete ich Gourmet-Fasten (basisches Essen) an, oder wer möchte kann auch Buchinger-Fasten machen. Wer nur wandern möchte, d.h. ohne am Fastenprogramm teilzunehmen, ist ebenfalls herzlich willkommen (s. Seite Wandern-Kultur-Natur). Wir wandern täglich ca. 10-12 km. Die Touren sind von einfachem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad.

Anfahrt:

Zug: ICE bis Basel Bad. Bhf., S6 bis Lörrach, zum Hotel ca. 200 m zu Fuß oder mit dem Taxi

Auto: A5 Richtung Basel, Ausfahrt Lörrach, Zentrum-Bahnhof

Flugzeug: Euro-Airport Basel, Flughafenbus bis Basel SBB, S6 bis Lörrach Hbf.

Honorar (ohne Übernachtung):

Mein Honorar für die Fastenwoche beträgt € 375 für Gourmet-Fasten, € 350 für Buchinger- Fasten, reine Wanderwoche € 310 ohne Verpflegung.

In meinem Honorar sind enthalten: 19 % Mehrwertsteuer,

Gourmet-Fasten (basisches Essen): rein basische Kost, wie z.B. Früchte, Salate, Gemüse, verschiedene Grün- und Kräutertees, Ingwerwasser.

Buchinger-Fasten: frisch gepressten Saft oder Smoothie, frisch zubereitete Gemüsebrühe, verschiedene Grün- und Kräutertees, Ingwerwasser.

Alle Produkte selbstverständlich aus biologisch, ökologischem Anbau.

Qi Gong, Yoga im Freien, (wenn es das Wetter erlaubt) ortskundig geführte Wanderungen

Fasteneinführung, d.h. alles Wissenswerte zum Thema, Darmreinigung, unterstützende Maßnahmen wie Leberwickel, Bauch-Selbstmassage usw.

Vorträge an 3 Abenden zu den Themen Ernährung, Gewichtsreduktion, Säuren-Basen-Haushalt und vielen, anderen naturheilkundlichen Themen.

Sie haben bei diesem Fasten die Möglichkeit unsere Praxisdienste, wie z.B. Colon-Hydro-Behandlung, Dunkelfeld-Blutanalye oder diverse Massagen in Anspruch zu nehmen. (nicht im Seminarpreis enthalten)
 

Hotelpreise (ohne Anfahrt) pro Person / Woche:

Einzelzimmer ab € 320

Doppelzimmer als Einzelzimmer ab € 380


Anmeldung

Impressum | Datenschutzerklärung © Günter Weigel CMS by Redaxo