Hiddensee Titel

Fasten auf Hiddensee Wander- oder Fastenwoche

Termin: 30. September - 7. Oktober 2017

Die 15 km lange Insel Hiddensee liegt westlich von Rügen, ist weitgehend autofrei (nur für die Versorgung sind Autos zugelassen) und wird mit dem Schiff von Stralsund oder von Schaprode (Rügen) aus erreicht.

Der Hauptort der Insel ist Vitte, ungefähr in der Mitte gelegen. Im Süden liegt der Ort Neuendorf, im Norden die Orte Kloster und der älteste Ort, Grieben. Die Landschaft der Insel kann gar nicht abwechslungsreicher sein. So finden wir im Süden eine zum Meer und zum Bodden offene Landschaft. Die weißen Häuser von Neuendorf sind wie Perlen aneinander gereiht. Nördlich, zwischen Neuendorf und Vitte, erstreckt sich eine Heidelandschaft, während der Norden der Insel über eine Steilküste, Wald und den hügeligen "Dornbusch" verfügt, der zu den Landzungen "Gellen" abfällt.

Hiddensee nimmt, was die Sonnenscheindauer angeht, eine Spitzenstellung in Deutschland ein. Das besondere Licht der Insel hat schon im 19. und 20. Jahrhundert viele Künstler, Schriftsteller und Lebenskünstler angezogen.

Wir sind in dem Hauptort Vitte untergebracht. Hier gibt es Ferienwohnungen oder einzelne Zimmer.

Honorar Wanderwoche:

€300 für eine reine Wanderwoche (ohne Fastenprogramm und ohne Verpflegung)

Honorar Fastenwanderwoche:

€ 395 für 1 Woche mit Gourmet-Fasten/ basische Kost,  € 330 für 1 Woche Fasten nach Buchinger

Preise für die Unterkunft:

kleine Appartements für 1-2 Pers. Preis: ca. € 390

Anreise:

Zug: bis Stralsund, von dort mit dem Schiff direkt nach Vitte

Auto: bis Schaprode Rügen (Autoparkplatz), von dort mit dem Schiff nach Vitte

Flug: bis Rostock, mit Shuttlebus oder Zug bis Stralsund, mit dem Schiff nach Vitte

Anmeldung

Impressum | Datenschutzerklärung © Günter Weigel CMS by Redaxo